fbpx

Luxus, ergo Nachhaltigkeit

Luxus, ergo Nachhaltigkeit

 Wir erhielten den Zuschlag im Rahmen eines Verpackungsprojektes von Koehler Paper und Mühle Glashütte

Leidenschaft für handcrafted Brands – wir sind auf Marken spezialisiert, deren genetischer Code ein Manufakturgedanke ist. Unsere Mission – unserer 1995 gegründeten Boutique-Agentur – sind kraftvolle Strategien und kreative Konzepte, die mit einem hohen Qualitätsanspruch umgesetzt werden. Nachhaltige Grundüberzeugungen sind tief in der Lehanka-Identität verwurzelt. Als im Frühjahr 2022 ein ganz besonderes Projekt bei Geschäftsführer und Gründer Kai-Uwe Lehanka auf dem Schreibtisch landete, konnte er nicht anders als sich der Herausforderung zu stellen: Challenge accepted! Koehler Paper und der Uhrenhersteller Mühle Glashütte riefen vier Agenturen dazu auf eine nachhaltige Luxus-Verpackung zu konzipieren.

 

Uhrenverpackung1

 

Leichter gesagt, als getan: Ein luxuriöses Premium-Packaging hat oftmals wenig mit Nachhaltigkeit zutun. Dass sich Nachhaltigkeit, Luxus und ein fairer Preis nicht ausschließen müssen sondern, im Gegenteil, miteinander harmonieren können, hat ein einzigartiges Verpackungsprojekt des Papierspezialisten Koehler Paper in Kooperation mit der Uhrenmanufaktur Mühle-Glashütte und der zertifiziert nachhaltigen Druckerei Langenbartels & Jürgens GmbH bewiesen. Unter einer straffen Timeline, wurden vier eigens recherchierte Agenturen dazu herausgefordert, eine Verpackung für eine Sonderedition von Mühle-Glashütte zu kreieren, die Luxus, Nachhaltigkeit und Kreativität miteinander verbindet. Dieser Aufgabe angenommen haben sich Scholz & Friend BuyQ, Forteam Kommunikation GmbH, Audio Logo GmbH und wir natürlich. Im Rahmen der Digital Convention im Juni 2022 präsentierten die vier unterschiedlichen Agenturen ihre von Langenbartels & Jürgens GmbH produzierten Mock-ups. Als stolzer Sieger, konnten wir den Wettbewerb für uns entscheiden.

 

Uhrenverpackung2

 

„Auf diesem Projekt stand einfach unser Name“, so Kai-Uwe Lehanka. „Wir sind unheimlich stolz darauf, dass wir an dieser einzigartigen Challenge teilnehmen durften und freuen uns somit umso mehr, dass unser Design sich durchsetzen konnte. Unser Herz brennt für Manufakturen wie Mühle-Glashütte und ebenso für Visionäre und innovative Unternehmen wie Koehler Paper und Langenbartels & Jürgens GmbH.“ Die starken Entwürfe der vier Agenturen erzählen alle eine eigene, ganz besondere Geschichte. Das Design von uns überzeugte mit einer Verpackungslösung, die vollständig aus dem nachhaltigen Recyclingpapier von Koehler Paper besteht. Ein raffiniertes Wellendesign im inneren der Verpackung fixiert die Uhr sicher – ein stilistisches Paradox – steady on the wild ocean. „Inspiration schöpfe ich aus der wilden Schönheit der Natur. Die Liebe zum Detail und ein kreatives, offenes Mind-set lassen diese Inspiration zum Design werden.“ fügt Art Direktorin Ines Barth hinzu. Als besonderes gestalterisches Element zieht sich eine dezent designierte Landkarte um die Verpackung. Die Kordel besteht aus einem sogenannten Geisternetz. Das sind verlorengegangene Fischernetze, die eine Gefahr für alle Meeresbewohner darstellen. Mühle Glashütte leistet durch das Verwenden einen Wertbeitrag bei der Bergung dieser Netze aus dem Meer.

 

Uhrenverpackung3

 

Im Rahmen der FACHPACK 2022 in Nürnberg, konnten alle interessierten BesucherInnen einen Blick auf die Mock-ups für Mühle-Glashütte werfen. Ein Projekt mit einer klaren Vision und überraschenden Ergebnissen. Die Uhr ist seit dem 23.09.2022 erhältlich.

 

ZURÜCK ZU DEN ARBEITEN

 

Mühle Nautische Geräte Glashütte / Koehler Paper Druckerei Langenbartels & Jürgens GmbH
 
Wir benutzen Cookies
Auf dieser Website werden Daten wie Cookies gespeichert, um wichtige Funktionen der Website, einschließlich Analytik, Targeting und Personalisierung zu ermöglichen. Werden diese von Ihnen verweigert, kann es sein, dass gewisse Funktionen und Elemente auf der Website nicht einwandfrei funktionieren.